Vorhang auf TGO Logo

 

 
Die vertagte Hochzeitsnacht
1999

Das gutbürgerliche Milieu der Familie des Getreide-/ und Futtermittelhändlers Emil Dobermann gerät arg ins Schleudern, als die beiden Töchter Brigitte und Franziska an die vermeintlich soliden Heiratskandidaten Dr. Klaus Knüsli und Peter Hasler geraten.
Der geprüfte Familienvater hat nun alle Hände voll zu tun, um die Unschuld der beiden Schwiegersöhne zu beweisen. Der auf Besuch weilende „Söilimäschter“ Gustav Hungerbühler von Oberrüti begleitet und animiert seinen Schwager Emil Dobermann in seinen Aktionen. Mit der Absicht wieder einmal dem Alltag zu entfliehen und alte Erinnerungen aufzufrischen, planen beide einen vergnüglichen Abend im Nachtlokal „Weisse Maus“.

Aus dem Stück
Das köstlich amüsante „Têtê à têtê“ mit den Tänzerinnen Elli Ornelli und Madeleine Mötteli in der Junggesellenwohnung von Dr. Klaus Knüsli bleibt nicht ohne Folgen. Die Ereignisse überstürzen sich und für Dobermann wird es nun noch schwieriger, den Beweis der Unschuld beider Schwiegersöhne zu erbringen. Seine misstrauische (fast) betrogene Ehefrau Ida Dobermann hat recherchiert und den Ergebnissen entsprechend stellt sie alle Ehen in ihrer Familie in Frage.

Unglücklich und mit schlechter Laune zieht sich die hart geprüfte Mutter mit den beiden Töchtern in ihr Heim zurück. Zu Hause wird Emil von seiner Gattin Ida zünftig vorgeknöpft. Doch können dabei anstehende Missverständnisse geklärt werden und beide versuchen ihre Familien-Harmonien wieder herzustellen.
Bei der Familie Dobermann ist der Alltag wieder eingekehrt und „die vertagte Hochzeitsnacht“ kann nun endlich stattfinden. Oder gibt es vielleicht noch jemand, der daran zweifelt?
Gruppenbild
       
Ida Dobermann Emil’s Ehefrau Irma Betschart
Dr. Klaus Knüsli Brigitte’s Ehemann Jürg Guhl
Brigitte Dobermann Tochter von Ida und Emil Vreni Schwerzmann
Peter Hasler Heiratswilliger Junggeselle Edi Wismer
Madeleine Mötteli Tänzerin Edith Frischkopf
Franziska Dobermann Tochter von Ida und Emil Heidi Voney
Gustav Hungerbühler Gutsbesitzer und Emil’s Schwager Toni Zurkirch sen.
Elli Ornelli Tänzerin Nicole Borer
Emil Dobermann Getreide-/ und Futtermittelhändler Edi Bollhalder
Regie Urs Zemp
Souffleuse Ruth Stehli, Gaby Scherrer
     
     
     
   
 
foto grau Meier Dietwil
     
Last Update: 29.07.2018  
Foto Grau