Vorhang auf TGO Logo

 

 

Theatergruppe Oberrüti (TGO) auf Reisen

Am Samstag, 8 Juli um 07.00 Uhr stiegen 27 Mitglieder der Theatergruppe Oberrüti frohgelaunt in den Bus. Die Fahrt ging über Hirzel, Walensee nach Altstätten im St. Galler Rheintal.  Im Hotel Sonne konnte das Gepäck deponiert werden und mit einem ersten Kaffee und Gipfeli stärkten wir uns für den kommenden Tag.

In Altstätten bestiegen wir einen offenen Panoramawagen der Appenzeller Bahn und fuhren, bei schönstem Wetter, über Gais zur «Bäckerei Sammelplatz». Dort erwartete uns das Besitzerehepaar und erklärte uns die Bedeutung und die Geschichte der Bäckerei «Sammelplatz». Dann gings ans arbeiten.  Jeder konnte sich seinen eigenen Appenzeller Biber backen. Diesen Biber, immerhin ein halbes Kilo schwer, konnten wir als Erinnerung ans Appenzell mitnehmen. Eine interessante und lehrreiche Erfahrung.

Weiter gings in die Heimat der Mitorganisatorin, Carmen Weber, nach Oberegg, einem kleinen Ort in AI, in den Ochsen zum Mittagessen. Erstaunlich, was in dieser Landbeiz - die nicht für grosse Leute vorgesehen ist - auf den Tisch kam. Nach einem ergiebigen Apéro mit den hauseigenen kleinen «Südwürste» wurde ein opulenter Hauptgang aufgetischt, der mit einem Beerendessert abgerundet wurde.

Eine gute Verpflegung war jetzt auch von Nöten, gings doch unter kundiger einheimischer Führung auf die Wanderschaft nach Balgach. Das Unglück wollte es, dass der Weg schon kurz nach dem Start an einer Beiz vorbeiführte. Acht durstige Seelen – 7 Männer, 1 (!) Frau - zog es magisch hinein und sie wurden nicht mehr gesehen bis zur Abfahrt in Balgach. Eine interessante Wanderung über Matten und durch Wälder liess uns einmal das «andere» Appenzell erleben. Ein wahres Wanderparadies. Nach einer «Bierigen» Stärkung und dem Einsammeln der verloren «Schäflein» gings zurück nach Altstätten ins Hotel.

Nach einem sehr guten Nachtessen liessen die einzelnen Teilnehmer den Abend auf eigene – zum Teil längere – Weise ausklingen.

Frisch und munter gings am Sonntagmorgen nach dem Frühstück weiter nach Romanshorn. Ein schöner Vormittagsspaziergang dem Bodensee entlang führte uns nach Uttwil, wo wir mit einem sehr guten Mittagessen verwöhnt wurden. Anschliessend ging die Fahrt wieder zurück nach Oberrüti, wo einige das Wochenende noch mit einem «Gratulationstrunk» ausklingen liessen.

TGO/Beni Kreuzer/17


Zu den Bildern

   

 

   
 
foto grau Meier Dietwil
     
Last Update: 12.09.2017  
Foto Grau