Vorhang auf TGO Logo

 

 

Theatergruppe Oberrüti (TGO) auf Reisen

Am Samstag, 2. Juli 2016  um 07.00 Uhr stiegen 27 Mitglieder der Theatergruppe Oberrüti auf dem Dorfplatz in den Bus und fuhren über den Hirzel, vorbei am Zürichsee Richtung Bündner Herrschaften.  Die von Max Wetli und Beni Kreuzer organisierte Reise führte zum ersten Höhepunkt: Besuch des Eisenbergwerkes Gonzen in Sargans.

Nach einem ersten Kaffee auf der Terrasse des Bergwerkes fuhren wir mit der Stollenbahn 2 km hinein in das beeindruckende Labyrinth der gesamt 90 km Stollen. Dank kundiger Führung konnten wir ein wenig erahnen, unter welch schwierigen Bedingungen die Bergleute bis in die 60iger Jahre des letzten Jahrhunderts das Erz abgebaut haben.

Nach einem Apéro beim Ausgang der Mine wartete in Bad Ragaz das Mittagessen. Gut genährt gings nach Fläsch, dem Ausgangspunkt der Wanderung nach Jenins. Einige, die dem Wetter nicht trauten, «wanderten» mit dem Bus nach Jenins, die Mehrheit aber wurden auf der richtigen Wanderung durch die Weinberge vom Regen eingeholt und waren froh, den angepeilten Weinkeller zu erreichen. Leider gibt es in Jenins zwei Weinkeller mit dem gleichen Namen und so kam es, dass die Schnellsten, gelaufen nach GPS, im Regen den richtigen Keller verpassten und zuerst ins andere Ende des Dorfes liefen. Doch letztendlich konnten auch die die Weindegustation geniessen und der zusätzlich gelaufene Weg war vergessen. In Walenstadt wurden die Zimmer bezogen und nach einem weiteren Apéro genossen wir ein gutes Nachtessen.  Nachher war Zeit für das gemütliche Beisammensein und wir hatten genügend Gelegenheit uns über dies und das auszutauschen.

Am Sonntag nach dem Frühstück nach einem kleinen Verdauungsspaziergang bestiegen wir das Schiff und fuhren auf dem Walensee nach Quinten, wo eine feine Fischmahlzeit auf uns wartete. Bis zur Weiterfahrt auf dem Schiff nach Wesen genossen wir die herrliche Landschaft bei schönstem Wetter.

Nach einem letzten Drink am Ufer des Walensees fuhren wir zurück nach Oberrüti, wo die einen direkt den Heimweg antraten und die anderen das Wochenende im Rössli ausklingen liessen. Wir haben den «Meisterboxer» nochmals kurz aufleben lassen aber wir freuen uns alle auf den Januar 2017 mit dem neuen Stück «Vetterliwirtschaft».


TGO/Beni Kreuzer

Zu den Bildern

   

 

   
 
foto grau Meier Dietwil
     
Last Update: 14.10.2018  
Foto Grau